Die Nagelkreuzgemeinschaft – ein weltweites Netzwerk für Versöhnungsarbeit

Nach der Zerstörung der Kathedrale von Coventry (England) am 14./15. November 1940 durch deutsche Bombenangriffe entstand eine weltweite Friedens- und Versöhnungsarbeit. Die Worte „Vater vergib“ bestimmen das Versöhnungsgebet von Coventry, das die Aufgabe der Versöhnung in der weltweiten Christenheit umschreibt.

Nagelkreuz von Coventry
Nagelkreuz von Coventry

Nagelkreuz


  • Partner des Festivals:

  • Projektpartner:

  • In Kooperation mit: